Rudergeräte, auch Ergometer oder Ergs genannt, befinden sich derzeit aufgrund ihrer muskelstärkenden, aerob-fördernden, fettverbrennenden, meditativ heilenden und schlagarmen Eigenschaften im Aufschwung.

Das Rudergerät mobilisiert bis zu 86% der Körpermuskeln und bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, Ihren gesamten Körper zu trainieren und Bauch, Rücken, Schultern, Brust, Trizeps, Handgelenke, Gesäßmuskeln, Kniesehnen und Wadenmuskeln zu aktivieren.

Als vollständige Übung, die Ihnen hilft, Ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden zu belohnen, ist es das einzigartige Training, das das Rudergerät von den anderen Trainierenden trennt und es auf den Höhepunkt der häuslichen Fitness bringt .

Warum könnte jemand Rudern anderen Formen der Fitness vorziehen?

Die Antwort ist einfach:

Im Gegensatz zu anderen Workout-Trainern bietet ein Rudergerät Ihrem gesamten Körper ein gründliches Ein- und Aussteigen bei geringer Auswirkung.

Rudern gegen andere Workouts

Effektivität des Ruderns im Vergleich zu anderen Workouts

Sie müssen sich noch davon überzeugen, dass ROWING MACHINE ein hervorragender Übungsgerät für Sie ist?

Scrollen Sie nach unten, um herauszufinden, wie Sie auf ganzheitliche Weise von Rudergerätetrainings profitieren können, und um Tipps zu erhalten, wie Sie schneller Ergebnisse erzielen und unnötige Verletzungen vermeiden können.

15 Vorteile von Rudergerätetrainings

1. Ganzkörpertraining in kürzerer Zeit

2. Gewichtsverlust und Fettverbrennung

3. Herz-Kreislauf- und Kraftkonditionierung auf einmal

4. Ausdauer und Ausdauer aufbauen

5. Haltung verbessern

6. Angst und Stress abbauen

7. geistige Härte schaffen

8. Kultivieren Sie virtuelle Ruhe

9. das Selbstvertrauen verbessern

10. kognitiven Rückgang verhindern

11. geringe Auswirkung und fugenfreundlich

12. gut für Menschen jeden Alters und Fitnessniveaus zu versuchen

13. gut für Menschen mit Behinderungen

14. Ideales Training für alle Sportarten

15. viel spaß

·Körperliche Vorteile

Auf der physischen Seite gehören Gewichtsverlust und -erhaltung, Muskelaufbau, besserer Schlaf und eine Verringerung des Risikos für bestimmte Erkrankungen wie Schlaganfall, Herzerkrankungen und Typ-II-Diabetes zu den wichtigsten Vorteilen.

1. Ganzkörpertraining in kürzerer Zeit

Eng geplant und möchten Sie den Fortschritt in Richtung Ihrer Fitnessziele beschleunigen? Probieren Sie das Rudergerät aus!

Rudern trainiert alle wichtigen Muskelgruppen: Beine, Arme, Rücken, Bauch und Gesäß.

Muskeln arbeiteten Indoor Rudern Vorteile des Rudergeräts

Beine bieten den größten Teil der Kraft des Ruderhubs und Ihr Oberkörper fügt den Rest hinzu. Außerdem ist Rudern eine der wenigen aeroben Aktivitäten, die Ihren Rücken tatsächlich stärken können.

Das Ruderverhältnis liegt normalerweise bei 65-75% der Beine und 25-35% des Oberkörpers, wodurch Ihre Herzfrequenz erhöht bleibt und gleichzeitig die Kernkraft aufgebaut wird.

Jede Gruppe einzeln zu machen kann dreimal so lange dauern und in einigen Fällen weniger Kalorien verbrennen. Dieser Verdreifachungseffekt ist einer der großen Vorteile des Rudergeräts.

Wenn Ihr Körper wirklich herausgefordert wird, werden Sie schneller einen Unterschied feststellen. Dies macht ein Rudergerät perfekt für Menschen, die eine Ganzkörperkonditionierung durchführen und dabei Zeit und Effizienz beim Training schätzen möchten!

2. Gewichtsverlust & amp; Fettverbrennung

Einer der Hauptgründe, warum wir unsere kostbare Zeit mit Workouts verbringen, ist, Fett loszuwerden. Wenn dies Ihr Ziel ist, sollten Sie Ihre Hoffnung auf einen sichereren und fröhlicheren Fatburner setzen – ein Rudergerät.

Regelmäßiges Training mit einem Rudergerät kann Ihnen helfen, Kalorien zu verbrennen, Muskeln zu stärken und Ihnen mehr Energie zu geben. Es ist ein unglaublicher Fatburner und greift wirklich fast jeden einzelnen Muskel in Ihrem Körper an.

Laut British Rowing hilft Rudern beim Verbrennen von Kalorien – zwischen 400 und 1000 Kalorien pro Stunde (abhängig von Ihrem Tempo und Gewicht).

Die Harvard Health Publications untersuchten auch den Kalorienverbrauch durch Aktivität und Gewicht. Ein Blick auf die Ruderaktivität ist unten angegeben.

Die Mathematik der Fettverbrennung und des Gewichtsverlusts ist einfach. Sie müssen mehr Kalorien verbrennen, als Sie aufnehmen.

Da beim Rudern fast alle Körpermuskeln in Betrieb genommen werden, ist der Energieverbrauch während dieser Übung hoch.

In Kombination mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung ist die konsequente Verwendung eines Rudergeräts eine hervorragende Möglichkeit, beim Abnehmen zu helfen.

3. Herz-Kreislauf & amp; Kraftkonditionierung auf einmal

Ist es ein Tag für Cardio- oder Krafttraining? ODER ist es ein Tag für aerobes oder anaerobes Training?

Wir geraten manchmal in das Trainingsdilemma, wenn Faktoren wie Zeit, Energie und Motivation im Spiel sind.

Wenn Sie sowohl Ihre Cardio-Fitness als auch Ihre allgemeine Kraft verbessern möchten, kann das Rudergerät seinen Platz in Ihrem Trainingsprogramm finden.

Aerobe Vorteile beim Training mit Rudergeräten

Sie trainieren Ihren Körper aerob, wenn Sie irgendeine Art von Übung machen, bei der Ihr Körper Sauerstoff verwenden muss, damit Ihre Muskeln funktionieren.

Rudern ist aerob hilfreich, da Ihr Körper gezwungen ist, sich wiederholende Ruderbewegungen auszuführen. Mit der Zeit kann Ihr Körper mehr Ruderbewegungen ausführen, wenn Sie in eine bessere Form kommen.

Wenn Sie dies tun, rudern Sie mit Ihren Armen, bewegen Ihre Beine auf und ab, um Ihren Schwung zu halten, und im Allgemeinen sind Sie über einen langen Zeitraum aktiv.

Dies erhöht Ihre Herzfrequenz und zwingt Sie, häufiger zu atmen. Der Sauerstoff, den Sie aufnehmen, wird dann zu Ihren Muskeln geleitet, damit diese funktionieren.

Als Herz-Kreislauf-Übung hilft es Ihnen, die aeroben Vorteile eines Rudergeräts zu nutzen, indem es die Fähigkeit Ihrer Lunge verbessert, Herz, Blut und den Rest Ihres Körpers mit Sauerstoff zu versorgen. Außerdem ist es hilfreich, den Blutdruck zu senken und gleichzeitig die Arterien sauberer zu halten.

Herz Lungengesundheit Vorteile des Rudergeräts

Auch die Wissenschaftler der University of Alberta, Kanada, sind mit an Bord, um die Ausdauerwerte von Ruderern zu untersuchen.

Sie untersuchten die Vitalfunktionen von Ruderern in einer Entfernung von 2 km, um festzustellen, wie das Herz auf aerobe Belastungen reagiert. Die Ergebnisse zeigten, dass der als linksventrikulär bezeichnete Teil des Herzens mit einer Zunahme von Fläche und Masse reagierte – was bedeutet, dass das Herz stärker wurde.

Wer möchte nicht ein gesundes Herz und eine gesunde Lunge?

Regelmäßige Ruderübungen verbessern Ihre aerobe Kapazität, indem Sie länger aktiv bleiben können.

Anaerobe Vorteile beim Training mit Rudergeräten

Während die aeroben Vorteile des Ruderns davon abhängen, wie viel Sauerstoff Ihre Muskeln erhalten, hängen die anaeroben Vorteile davon ab, mit wie viel Widerstand sie umgehen müssen.

Rudergeräte in Innenräumen simulieren den Widerstand, dem Sie ausgesetzt sind. Dieser Widerstand zwingt Sie dazu, Ihre Muskeln härter zu trainieren.

Infolgedessen wird Ihren Muskeln tatsächlich Sauerstoff entzogen und sie werden stärker gedrückt als unter aeroben Bedingungen. Dies hilft ihnen, mit der Zeit stärker zu werden.

Je härter Sie trainieren, desto mehr drängen Sie sich, um anaerobe Vorteile zu erzielen. Sie können sich jedoch nicht immer an die Grenzen treiben, sodass Sie auch einige aerobe Vorteile des Rudergerätetrainings sehen.

Herz-Kreislauf- und Kraftkonditionierung auf einmal Rudergerät Vorteile

Rudern ist eine Art Zwei-für-Eins-Training, bei dem die Vorteile des Hebens und Laufens kombiniert werden. Sie testen Ihre muskuläre und kardiovaskuläre Ausdauer und Kraft, wodurch Sie im Laufe der Zeit stärker und effizienter werden.

4. Ausdauer & amp; Ausdauergebäude

Das Rudergerät eignet sich hervorragend für die Arbeit an Ihrem Cardio, um Ausdauer aufzubauen.

Möglicherweise fühlen Sie sich zuerst erschöpft. Aber wenn Sie dabei bleiben, profitieren Sie von den Vorteilen des Rudergerätetrainings in Bezug auf mehr Ausdauer und einen enormen Anstieg Ihres Stoffwechsels, wodurch Sie langfristig mehr Energie erhalten.

Genauer gesagt wirkt sich ein langes Training auf einem Rudergerät positiv auf Ihre Körperflüssigkeit und Masse aus, während Ihre Blutparameter nahezu gleich bleiben. Mit der Zeit werden Sie fitter und haben mehr Antrieb, die Dinge zu tun, die Sie lieben!

Es gibt spezielle Atemtechniken für professionelle Ruderer, um die höchste Leistung zu erzielen.

Wenn Sie ein Fan von Laufen oder anderen aktiven Sportarten sind, sollten Sie wirklich aufhören, das Rudergerät zu vernachlässigen. Es steigert direkt Ihre Ausdauer, die für verschiedene Aktivitäten benötigt wird, einschließlich Leistungssport, Marathonlauf und Sex.

5. Verbesserung der Körperhaltung

Wie viele von uns können sagen, dass wir eine ausgezeichnete Haltung haben, Balletttänzer ausgeschlossen?

Wie die meisten Menschen leben Sie wahrscheinlich einen sitzenden Lebensstil, der häufig dazu führt, dass Ihre Rückenmuskeln (und andere am ganzen Körper) nicht mehr benutzt werden und Sie sich hinlegen und eine schlechte Haltung einnehmen.

In einem Artikel des Sedentary Behaviour Research Network (SBRN) aus dem Jahr 2017 wurde sitzendes Verhalten als jede Aktivität definiert, bei der man sitzen, sich zurücklehnen oder hinlegen muss und die einen sehr geringen Energieverbrauch hat.

Gehören Sie zu den Lauf- oder Radsportbegeisterten, die im Laufe der Zeit unter schlechten Körperhaltungen leiden? Rudern wäre Ihr Cross-Training-Fix.

Haltung verbessern die Vorteile des Rudergeräts

Die klassische Buckelradhaltung im oberen Rückenbereich von Radfahrern neigt dazu, bestimmte Haltungsstörungen wie zusammengesackte Schultern und nach vorne auf den Nacken gesunkener Kopf zu entwickeln, die häufig schmerzhaft werden, wenn sie es sind nicht behandelt.

Während das Problem bei Läufern darin besteht, dass Sie immer wieder zu schlechten Körperhaltungen oder Formen zurückkehren, wenn Sie zu ermüden beginnen, was zu einigen häufigen Problemen mit der Laufhaltung wie abgerundeten Schultern und lordotischer Wirbelsäule .

“Es ist kein Geheimnis, dass Läufer normalerweise an Verletzungen leiden, die mit schwachen Kernen, schlechter Körperhaltung und eingeschränkter Flexibilität verbunden sind. Rudern mit der richtigen Technik hilft, die Körperhaltung zu verbessern und gleichzeitig die funktionelle Flexibilität zu verbessern, was Sie zu einem insgesamt stärkeren Sportler macht. “” sagt Hollis Tuttle, akkreditierter Lauftrainer und Lehrer-Manager bei CityRow in New York City.

Beim Rudern mit der richtigen Technik – ohne zu hängen oder zu stark zu komprimieren – müssen Sie beim Ziehen aufrecht stehen.

Anstatt Ihren Rücken zu krümmen, verwendet ein Rudergerät hauptsächlich Ihre Beine, Ihren Kern und weckt buchstäblich jeden einzelnen Muskel in Ihrem Rücken. Wenn Sie während einer Ruderübung Ihren Rücken strecken und beugen, strecken Sie die müden und unbenutzten Muskeln in Ihrem Rücken aus.

Solange Sie die Technik anwenden, ist Rudern hervorragend, um Ihre Haltung zu verbessern.

Halten Sie Ihren Rücken gerade und greifen Sie in die hintere Kette [Rückseite] ein, um Ihre Muskelkraft auszugleichen. Es hilft auch, das Verletzungsrisiko zu verringern und die schlechte Haltung zu korrigieren, die leider aus dem sitzenden Verhalten im täglichen Leben resultiert, während die funktionelle Flexibilität entwickelt wird.

· Mentale Vorteile von Rudergerätetrainings

Rudern ist eine großartige körperliche Übung, aber es ist weit mehr als das.

Der große Bootsbauer George Pocock hat es in einem Dokumentarfilm von 1973 gut ausgedrückt:

mentale Vorteile des Rudergeräts

Es ist eine großartige Kunst, rudert.

Es ist die beste Kunst, die es gibt.

Es ist eine Symphonie der Bewegung.

Und wenn Sie gut rudern,

warum es sich der Perfektion nähert.

Und wenn Sie sich der Perfektion nähern,

du berührst das Göttliche.

Es berührt dich von dir,

das ist deine Seele.

– George Pocock

Die körperlichen Vorteile machen Ruderübungen zu einem so mächtigen Werkzeug, um gesund zu bleiben. Die Profis auf der mentalen und emotionalen Seite sollten Sie ebenfalls inspirieren.

Die Experten von Harvard Health Publishing sagen, dass regelmäßige körperliche Aktivität die Stimmung verbessern, Stress reduzieren, das Selbstvertrauen stärken und die Symptome von Depressionen und Angstzuständen lindern kann.

So wie wir ins Fitnessstudio gehen und Gewichte heben, um unsere physischen Muskeln aufzubauen, können wir unsere geistige Gesundheit auch durch den Einsatz von mentalen Werkzeugen und Techniken entwickeln.

Ähnlich wie wir körperliche Gewinne durch Training und gesünderes Essen sehen, müssen wir gesunde geistige Gewohnheiten entwickeln, wie das Üben von Konzentration, wenn wir geistige Gesundheitsgewinne erleben wollen.

Wir sind alle in der Lage, mental stärker zu werden. Der Schlüssel besteht darin, Ihre mentalen Muskeln weiter zu üben und zu trainieren – genau wie Sie es tun würden, wenn Sie versuchen würden, körperliche Stärke aufzubauen.

Neben einem gesünderen Körper besteht eine Verbindung zwischen Geist und Körper beim Rudern. Die positiven Aspekte des Ruderns für Ihren Geist sollten nicht unterschätzt werden.

Als Ganzkörper-Aerobic-Übung ermöglichen die sanfte, gleitende Bewegung, die Sie auf einem Rudergerät erzeugen, und der Rhythmus sich wiederholender Bewegungen Ihrem Geist, auf Autopilot zu gehen, und dies regelmäßig zu tun, hilft Ihrer mentalen Stärke.

Endorpine beste Stressmedikation

Die Endorphine sind stimmungsfördernde Hormone , die als Reaktion auf Ruderübungen freigesetzt werden. Sie wirken auf das Gehirn und lösen eine Reihe von Vorteilen des Rudergerätetrainings aus, wie z. B. einen verbesserten Stimmungszustand, eine verbesserte Immunantwort, eine veränderte Schmerzwahrnehmung und einen verminderten Stresseffekt.

Rudern kann sich daher auch positiv auf Ihr psychisches Wohlbefinden und nicht nur auf Ihre körperliche Fitness auswirken.

6. Entlasten Sie Angst und Stress

Eine kurze Rudersitzung setzt den β-Endorphinspiegel in Ihrem Blut frei und erhöht ihn. Dies sind die Wohlfühlhormone, die Sie wieder zu einer glücklichen, ruhigen Person machen.

Die moderne Medizin verwendet Aerobic-Übungen häufig als Ergänzung oder alternative Methode, um glückliche Chemikalien zu fördern, den täglichen Stress zu überwinden und Angstzustände oder Depressionen zu lindern. Diese Forschung zeigt die Beziehung zwischen der Sauerstoffaufnahme und den Auswirkungen der Bewältigung dieser Störungen.

Sie müssen nicht warten, bis Ihre Stimmung nachlässt, um sich dem Rudern anzuschließen. Egal, ob es sich um eine Arbeit handelt, bei der die immer mürrischen Mitarbeiter und der unzufriedene Chef Sie in die falsche Richtung reiben oder ein zufälliger Fahrer auf Ihrem Weg, der vor Ihnen Benzin und Bremsen verwechselt hat, Rudern hilft Ihnen, bis zum Ende des Jahres kühl wie eine Gurke zu werden Tag.

Aufgrund von Reaktionen im Hippocampus baut unser Gehirn mit größerer Wahrscheinlichkeit neue Neuronenverbindungen auf. Eine starke Verbindung von Neuronen gewährt Ihnen eine höhere Stressresistenz.

Regelmäßige Sitzungen auf Ihrem Rudergerät verbessern Ihre Stimmung, verringern Verspannungen und verbessern sogar Ihr Selbstwertgefühl.

Wenn Sie an einem Wasserrudergerät montieren, bei dem jeder Schlag von dem beruhigenden Geräusch von fließendem Wasser begleitet wird, ist der Effekt noch deutlicher. Es eignet sich auch hervorragend zur Entspannung und Meditation, um Ihren Geist zu klären und Ihnen beim Schlafen zu helfen und so einen tugendhaften Kreislauf Ihrer geistigen Gesundheit zu kultivieren.

7. Schaffe mentale Härte

Rudern schafft mentale Härte, weil es als Training schwierig sein kann, aber am Ende einer Sitzung ein großes Erfolgserlebnis besteht.

Rudern ist nicht einfach. Es erfordert echte Anstrengung und Engagement, wenn Sie es wirklich zum Laufen bringen wollen. Es erfordert auch ein gewisses Maß an geistiger Härte, das höher ist als in anderen Fitnessprogrammen.

Einige der geistig stärksten Athleten da draußen – von MMA-Kämpfern bis zu Ironman-Konkurrenten – schwören auf Rudern und diese Jungs wissen, wie geistig herausfordernd ernsthafte Übungen sein können.

Rudern kann Ihnen sicherlich beim Aufbau mentaler Stärke helfen, da Sie standhaft, beharrlich und engagiert sein müssen. Wir wissen, dass beim Training Endorphine freigesetzt werden, diese Wohlfühlhormone, die helfen, Stress abzubauen, aber Rudern macht noch mehr. Weil es eine rhythmische Bewegung erfordert, ist Rudern entspannend, fast wie Tanzen, und wenn Sie Ihre Kopfhörer aufsetzen, befinden Sie sich in “der Zone”.

8. Kultivieren Sie die virtuelle Ruhe

Rudern in Innenräumen könnte Ihre Meditationspraxis sein. Es ist Ihre Chance zu atmen und sich zu bewegen, sich darauf zu konzentrieren, aufrecht zu bleiben, den nächsten Schlag auszuführen und das Gefühl Ihres Ruderers zu spüren, als würde er über den See laufen.

Sie lassen alle Ihre Sorgen an Land; Beim Rudern ist kein Platz für sie.

Die Ruderbewegung fühlt sich extrem sanft und leise an, und das Spritzgeräusch eines Wasserrudergeräts ist entspannend. Aufgrund seiner Geräuschlosigkeit eignen sich Rudergeräte perfekt für den Heimgebrauch.

Einige Personen und engagierte Ruderhallen tragen zur Achtsamkeit bei, indem sie Wasserrudergeräte (wie WaterRowers, Topiom Rudergeräte) einbeziehen, bei denen jeder Schlag von dem beruhigenden Geräusch von fließendem Wasser begleitet wird.

9. Verbessern Sie das Selbstvertrauen

Als Sahnehäubchen stärkt regelmäßiges Rudern Ihre Form und verbessert Ihre Körperhaltung, was Ihr Selbstbild weiter stärkt.

Wenn Sie bei dieser Art von Übung neue Ergebnisse erzielen und sich Ihr Körper zum Besseren verändert, spüren Sie eine Steigerung des Selbstwertgefühls.

Das Einstellen Ihres persönlichen Rekords am Rudergerät in Ihrem örtlichen Fitnessstudio wird Wunder für Ihr Ego bewirken und Ihnen einen neuen Schub des Selbstwertgefühls geben, der sich auf andere Bereiche Ihres Lebens auswirkt.

10. Verhindern Sie einen kognitiven Rückgang

Das Ausführen eines einzelnen Ruderhubs umfasst vier Phasen. Das Erlernen einer geeigneten Rudertechnik wird für Anfänger einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Komplexität dieser Übung mag wie ein Kampf erscheinen, aber es stellt sich als ein weiterer Vorteil eines Rudergeräts heraus.

Die Eingabe von Übungen zu kognitiven Fähigkeiten wurde von Forschern des Brain Injury Research Center, Los Angeles, Kalifornien, nachgewiesen. Zu den kognitiven Fähigkeiten gehören Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Sprache und mehr.

Wissenschaftler fanden heraus, dass diejenigen, die an Aerobic-Übungen wie Rudern teilnehmen, aufgrund eines positiven Einflusses auf das Zentralnervensystem eine erhöhte Fähigkeit zur Verarbeitung von Informationen hatten.

Dank der Tatsache, dass Rudern Ihren Verstand verwirrt, wenn Sie ein neues Bewegungsmuster richtig verstehen und lernen, erhalten Sie einen zusätzlichen kognitiven Schub.

Es ist nicht nur bekannt, dass eine Übung Ihre allgemeine Stimmung verbessert, da Endorphine freigesetzt werden, die wir alle während und nach dem Training erfahren, sondern sie hat auch längerfristige Vorteile. Dazu gehören alle psychischen Vorteile von Rudergerätetrainings, die Sie wahrscheinlich aufgrund des verbesserten Schlafes erleben werden, den Sie wahrscheinlich durch Training erhalten.

· Weitere Vorteile von Rudergerätetrainings

11. Es ist wenig wirkungsvoll & amp; gemeinsam freundlich

Stärkerer Körper mit geringer Auswirkung? Ja, bitte.

Einer der Ruhm des Rudergeräts ist sein geringer Aufprall und seine geringe Gewichtsbelastung bei gleichzeitiger Muskelstärkung und sanfter Cardio-Arbeit.

“Rudern ist eine Trainingsform mit geringen Auswirkungen, bei der alle wichtigen Muskelgruppen, einschließlich Beine, Kern, Rücken und Arme, genutzt werden”, sagt Hollis Tuttle, zertifizierter Lauftrainer und Instruktionsdirektor bei CityRow in New York City.

Rudern verbrennt schwere Kalorien, ohne Ihre Gelenke zusätzlich zu belasten. Sie können die Bewegung und das Tempo steuern, was es zu einer großartigen Übung macht, an die Sie sich für eine aktive Erholung wenden können.

schlagfeste, gelenkschonende Vorteile des Rudergeräts

Es wird manchmal als Übungsoption für Menschen mit Osteoarthritis oder Arthritis im Frühstadium empfohlen, in Form zu bleiben. Es ist auch gut für Sie, wenn Sie sich von einer Verletzung erholen oder mit anderen Schmerzen kämpfen.

Diese Übung wird auch für die Rehabilitation nach Gelenkoperationen wie der Endoprothese der Hüfte als die sicherste und effizienteste empfohlen.

Ein Rudergerät hilft Ihnen, Ihre Gelenke zu stärken und die Mobilität zu erhöhen, ohne weitere Schäden zu verursachen.

Im Gegensatz zu anderen gängigen Trainingsroutinen wie Laufen oder Radfahren ist Rudern eine sanfte, rhythmische Bewegung, die Ihre Gelenke nur minimal belastet und Ihren Körper viel sicherer macht, während Sie ein gutes Training erhalten.

Dies alles ist der Position des Körpers zu verdanken: Wenn Sie richtig rudern und eine entspannte Körperhaltung beibehalten, besteht im Gegensatz zum Widerstand beim Laufen das geringste Risiko, einen negativen Einfluss zu spüren.

In der Zwischenzeit kann das Rudergerät durch Eingreifen der Rückenmuskulatur helfen, Rückenschmerzen zu verhindern oder sogar zu lindern. Ein Glücksfall für die Zerbrechlichsten an Knien, Hüften, Knöcheln oder Schultern. Wenn Sie einen Allround-Sport mit geringen Auswirkungen suchen, ist das Rudergerät genau das Richtige für Sie!

Gleiches gilt für den Rücken! Durch die Aktivierung der Rückenmuskulatur kann das Rudergerät helfen, Rückenschmerzen zu verhindern oder sogar zu lindern.

Eine 2014 durchgeführte Studie mit 24 Personen über einen Zeitraum von 8 Wochen ergab, dass sich die Gelenkdrehmomente oder -rotationen in Ellbogen, Schulter, Lendenwirbelsäule und Knie um 30 Prozent verbesserten.

Rückenschmerzen oder Knieprobleme wie Verstauchungen, Belastungen, Knorpelrisse, Arthritis und Arthrose bedeuten nicht, dass Sie nicht aktiv sein und einen Sport finden können, den Sie lieben.

Die Wahl von Sportarten mit geringen Auswirkungen wie Rudern in Innenräumen, die Ihre Rückenmuskulatur beanspruchen und Ihre Gelenke schonen, ist der beste Weg, um erneute Verletzungen und erhöhte Rücken- und Knieschmerzen zu vermeiden, während Sie Ihren gesamten Körper formen und straffen.

12. Es ist gut für Menschen jeden Alters und jeder Fitnessstufe, es zu versuchen

Rudern ist eine der wenigen Übungen, die nicht diskriminieren. Egal wie alt Sie sind, was Sie wiegen, wie fit Sie sind, ob Sie sich von einer Verletzung erholen, es wird Ihnen eine kalibrierte Herausforderung geboten, egal auf welches Rudergerät Sie steigen, auf jeden und jeden kann rudern.

Es ist gut für Menschen jeden Alters und jeder Fitnessstufe, es zu versuchen

Der Widerstand eines Rudergeräts kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Dies bedeutet, dass es für alle Fitnessstufen geeignet ist, vom Anfänger über regelmäßig aktive Personen bis hin zu erfahrenen olympischen Athleten.

Dank seiner variablen Widerstandsfähigkeit und Funktion mit geringem Aufprall hat ein Rudergerät keine Altersgrenze! Es belastet Gelenke und Knochen nicht, Rudern ist ein ideales Training für Jung und Alt. Wenn Sie nach einem Cardio-Gerät für die ganze Familie suchen, sollten Sie ein Rudergerät für Ihr Heim-Fitnessstudio in Betracht ziehen.

Rudern ist ein lebenslanger Sport, der von jedem Alter, von Kindern bis zu Großeltern, genossen werden kann.

Ältere Menschen können auf einem Rudergerät ganz bequem trainieren und so ihre allgemeine Gesundheit verbessern und erhalten. Kleine Kinder können auch von der sanften und rhythmischen Bewegung des Rudergeräts profitieren.

Außerdem ist es sehr vielseitig – Sie können drinnen oder draußen rudern, wettbewerbsfähig oder einfach. Es liegt an dir. Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie sich amüsieren.

Während Sie rudern, passt sich die Maschine Ihrem Können und Ihren Fähigkeiten an. Sie können das Widerstandsniveau jedes Schlaganfalls neu kalibrieren und die Schwierigkeit des Trainings nach Ihren Anforderungen skalieren.

Wenn Sie sich verbessern, können Sie die Widerstandsstufen und Ihre Rudergeschwindigkeit viel schwieriger anpassen und die Ziele jedes Trainings viel schwieriger erreichen.

Solange Sie Zugriff auf ein Rudergerät haben, können Sie Ihre Trainingsroutine um Rudern erweitern. Rudern ist eine einfache Aktivität für Menschen, die eine Fitnessroutine beginnen möchten.

Gut für Menschen jeden Alters und jeder Fitnessstufe. Indoor-Wasserruder sind die Wahl, um Ihre Rudererfahrung mit Ihrer Familie zu teilen.

13. Es ist gut für Menschen mit Behinderungen

Wussten Sie, dass Rudergeräte zur Rehabilitation von Patienten in Krankenhäusern eingesetzt wurden?

Laut dem vollständigen Leitfaden zum Indoor-Rudern von Jim Flood und Charles Simpson geschah dies bereits 1938. Der Indoor-Rudersport öffnet sich auch für Menschen mit Rückenmarksverletzungen und gelähmte Gliedmaßen .

Rudern feierte 2008 in Peking sein paralympisches Debüt. Para-Rudern (oder adaptives Rudern) ist eine Kategorie von Ruderrennen für Menschen mit körperlichen, visuellen oder geistigen Behinderungen.

Gemäß dem britischen Rudern kann sich jeder auf das Rudern einlassen, unabhängig von körperlicher Behinderung, sensorischer oder Lernstörung.

Einer der ersten querschnittsgelähmten Ruderer war Robin Gibbons, der für die Königin von England ruderte. Gibbons muskulöse Beine inspirierten Dave Estrada, sich dem Sport zu widmen. “Die physischen Vorteile [des Ruderns] sind immens, aber ich glaube nicht, dass sie so groß sind wie die psychischen Vorteile”, sagt Gibbons. “Nach einer Rückenmarksverletzung muss jeder versuchen, wieder Selbstwert zu finden.”

Es ist faszinierend zu beobachten, aber was noch wichtiger ist, es hat sich als wirksam erwiesen, um querschnittsgelähmten Athleten dabei zu helfen, die Knochendichte, das Muskelgewebe und die umgekehrte Osteoporose von atrophierten Beinen zu erhöhen.

Laut Dianna Carroll, Epidemiologin am CDC “Wir wissen, dass regelmäßige aerobe körperliche Aktivität die Herz- und Lungenfunktion erhöht, die täglichen Lebensaktivitäten und die Unabhängigkeit verbessert, die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung chronischer Krankheiten verringert und auch die psychische Gesundheit verbessert.”

Als vielseitiges, sicheres und effektives Werkzeug für Menschen mit Behinderungen von Querschnittsgelähmten bis Blinden ist Rudern jetzt fast zugänglich für JEDEN … EINEN !

14. Es ist ein ideales Training für alle Sportarten

Unabhängig von Ihrer Sportart profitieren Sie vom Rudern im Rahmen Ihres Trainings.

Weil es so viele Muskelgruppen bearbeitet, stärkt und stärkt es Arme, Schultern, Beine und Ihren Rücken. Vom Schwimmen und Gewichtheben bis zum Laufen und Tennis hilft Rudern beim Training.

Es ist schwer, Läufer davon zu überzeugen, ihre Cardio-Routinen zu ändern. Genauso wie Yoga oder Krafttraining Sie zu einem besseren Läufer machen können, können verschiedene Arten von Herz-Kreislauf-Aktivitäten wie Rudern, Schwimmen oder Radfahren Sie auch beim Laufen stärker und effizienter machen.

Indem Sie die Art von Stress ändern, mit dem Ihr Körper während des Trainings umgehen muss (d. h. nicht jeden Tag Ihre Füße in den Boden schlagen), können Sie das Verletzungsrisiko tatsächlich verringern.

“Es ist kein Geheimnis, dass Läufer normalerweise unter Verletzungen leiden, die mit schwachen Kernen, schlechter Körperhaltung und eingeschränkter Flexibilität verbunden sind”, sagt Tuttle. “Rudern mit der richtigen Technik hilft dabei, die Körperhaltung zu verbessern und gleichzeitig die funktionelle Flexibilität zu verbessern, sodass Sie insgesamt ein stärkerer Athlet sind.”

15. Es macht viel Spaß

Rudern macht viel Spaß. Je nachdem, in welcher Stimmung Sie sich befinden oder wie viel Energie Sie haben, können Sie es einfach oder schwierig machen.

Wenn Sie sich vor dem Sport fürchten, ist es viel schwieriger, sich dazu zu motivieren.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, beim Sport motiviert zu bleiben, besteht darin, eine Aktivität zu finden, die Ihnen Spaß macht. Rudern kann ausgeführt werden, während Sie fernsehen, Ihre Lieblingsmusik hören oder ein Gespräch führen.

Darüber hinaus gibt es viele Ruder- oder Fitness-Apps, mit denen Rudern in Innenräumen Spaß macht ! Sie können Ihren Indoor-Ruderer anschließen und wunderschöne Umgebungen erkunden, Echtzeit-Feedback erhalten, detaillierte Trainingsberichte anzeigen, gegen andere Spieler antreten, aufsteigen und vieles mehr!

viel Spaß VR-Rudergerät Vorteile

Heutzutage wird das Rudern in der virtuellen Realität eingeführt, um Ihnen ein beeindruckendes Rudererlebnis zu bieten. Es schafft ein magisches Wunder für Ihr Indoor-Rudern und verwandelt Ihr Training in einen angenehmen Urlaub.

Verwendung eines Rudergeräts

Sie können es kaum erwarten, die Vorteile des Rudergeräts zu nutzen? Kannst du es nicht erwarten, stärker, gesünder und glücklicher zu werden?

Die richtige Technik zu beherrschen ist immer wichtig, damit Sie loslegen und Ergebnisse erzielen können, ohne Verletzungen zu riskieren.

Der Schlüssel zum Rudern besteht darin, die Bewegung und die verschiedenen Positionen zu verstehen, in denen Sie sich beim Rudern befinden. Ein vollständiger “Ruderhub” kann von Anfang bis Ende in vier verschiedene Phasen unterteilt werden – Fangen, Fahren, Beenden und Wiederherstellen.

  • Fang – Startposition:
  • Dies ist der Beginn der Bewegung. Setzen Sie sich mit geraden Armen, aufrechtem Rücken und gebeugten Knien und Knöcheln hoch auf das Rudergerät, sodass Ihre Schienbeine ungefähr senkrecht stehen. Entspannen Sie von dieser Position aus die Wirbelsäule, um die Flexibilität im Kern zu erhöhen, und ziehen Sie Ihre Schultern mit Ihren Lats nach unten und stützen Sie Ihren Kern ab. Dieses Engagement schützt Ihren unteren Rücken. Lehnen Sie sich dann leicht nach vorne und halten Sie Ihren Rücken hoch.

  • Laufwerk – Übergang:
  • Drücken Sie zunächst mit den Beinen, während Sie den Kern abstützen und zusammenziehen. Wenn Ihre Beine gerade sind, schwenken Sie sie an den Hüften und lehnen Sie sich auf etwa 45 Grad zurück. Die letzte Bewegung kommt von Ihren Armen, während Sie den Griff in Richtung Ihres Torsos ziehen, einige Zentimeter über Ihrem Bauchnabel. Beachten Sie die spezifische Reihenfolge der Körperbewegungen: Beine, Kern, Hüften und Schultern, Arme.

  • Ziel – Endposition:
  • Dies ist die Ruheposition gegenüber der Fangposition – obwohl Sie hier nicht lange ruhen werden. Die Beine sind lang, Schultern und Rücken lehnen sich von den Beinen weg, Hände (und Griff) werden in Richtung Körper gezogen und Ellbogen werden in Richtung Rumpf gesteckt.

  • Wiederherstellen – ein weiterer Übergang zurück zum Start:
  • Führen Sie nun die Antriebsbewegungen in umgekehrter Reihenfolge aus, um zur Fangposition zurückzukehren. Strecken Sie die Arme aus, klappen Sie die Hüften nach vorne, um den Oberkörper über die Beine zu bringen, und beugen Sie dann die Knie.

    Wenn Sie sich schwer erinnern können …

    Hier ist eine praktische Möglichkeit, sich daran zu erinnern, wie man rudert: Beine, Kern, Arme (auf dem Weg nach draußen) und Arme, Kern, Beine (auf dem Weg nach innen) .

    Das heißt, wenn Sie am Ende eines Strichs beginnen (in der Fangposition), sollten Sie Ihre Beine ausstrecken, Ihren Kern schwenken und dann mit Ihren Armen den Griff in Richtung Brust rudern. Dann kehren Sie es um, um zum Anfang zurückzukehren: Strecken Sie Ihre Arme aus, lassen Sie Ihren Kern nach vorne schwenken und beugen Sie dann Ihre Beine.

    Sie können es in Ihrem Kopf als eine Art Mantra wiederholen, während Sie rudern: Beine, Kern, Arme, Arme, Kern, Beine. Ein Großteil der Kraft kommt tatsächlich von den Beinen, aber Sie müssen Ihren Kern fest halten, während Sie zurückdrücken und schließlich mit Ihren Händen / Armen an den Griffen ziehen.

    Die Bewegung, die Sie in einer Ruderübung verwenden, ist nicht immer intuitiv, aber nach dem Einwählen ziemlich einfach.

    Eine ausführliche Anleitung zur Rudertechnik finden Sie hier.

    Wenn Sie eine lesende Person sind, gibt es viele Blogs und Online-Artikel mit verschiedenen Rudertrainingsplänen und Tipps zur Verbesserung Ihrer Rudertechnik.

    Gesundheitserinnerungen

    Denken Sie immer daran, dass für jede Trainingsroutine und jedes Gerät die Sicherheitsvorkehrungen, die richtigen Techniken und der gesunde Menschenverstand eingehalten werden müssen, bevor Sie auf ein Rudergerät steigen und sich auf den Weg zu einem längeren und qualitativ hochwertigen Leben machen.

  • Fragen Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie mit einem neuen Trainingsprogramm beginnen.
  • Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, bevor Sie mit dem Rudern in Innenräumen und dem Training beginnen oder beginnen. Da nur Ihr Arzt oder Ihre Ärztin feststellen kann, ob Sie medizinisch teilnehmen können und wie viel Bewegung für Sie sicher ist, können Sie Verletzungen vermeiden.

    Wenn Sie Schwindel, Übelkeit, Brustschmerzen oder andere abnormale Symptome bemerken, brechen Sie das Training sofort ab und konsultieren Sie sofort einen Arzt oder eine Ärztin.

  • Überanstrengen Sie sich nicht, wenn Sie zum ersten Mal anfangen
  • Das Starten eines Trainingsprogramms, das anstrengender ist als Sie bereit sind, kann zu Verletzungen und schwerwiegenden medizinischen Problemen führen.

    Um das Rudern zur Gewohnheit zu machen, sollten Sie aufhören zu trainieren, wenn Sie zu müde sind, um die richtige Form beizubehalten.

    Diversifizieren Sie Ihr Training

    Bewegung ist der Schlüssel zu guter Gesundheit. Aber beschränken Sie sich nicht auf ein oder zwei Arten von Workouts.

    In Wirklichkeit sollten Sie Ihr Training diversifizieren, um Ihr spezifisches Ziel effektiver zu erreichen, und alle sollten Aerobic-, Dehnungs-, Kräftigungs- und Gleichgewichtsübungen machen.

  • Achten Sie auf Ihre Ernährung
  • Unabhängig davon, welcher Art von Trainingsgerät oder Routine Sie folgen, müssen Sie auch auf Ihre Ernährung achten, um Gewicht zu verlieren und die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Daran führt kein Weg vorbei!

    Gewichtsverlust ist 75 Prozent Diät und 25 Prozent Bewegung

    Viele Experten sagen, dass eine allgemeine Faustregel lautet, dass der Gewichtsverlust bei 75% Diät und 25% Bewegung liegt. Das Reduzieren von Kalorien durch intelligente Ernährungsgewohnheiten ist weitaus einfacher als das Verbrennen auf dem Rudergerät.

    Eine Kombination aus einer intelligenten Ernährung und einem konsistenten Training ist die beste Lösung, um die gewünschten Ergebnisse schneller zu erzielen.

    Letzte Gedanken:

    Bleib zu Hause Bleib gesund Bleib fit mit Indoor-Rudern

    Es gibt viele verschiedene Modelle, die eine Ruderbewegung ausführen und Ihnen helfen können, die Vorteile von Rudergerätetrainings zu nutzen.

    Rudergeräte für den Innenbereich bieten einige weitere Vorteile wie einfache Lagerung, Montage und Transport. Damit sind sie das beste Trainingsgerät für den Heimgebrauch.

    Es wird dringend empfohlen, ein Rudertraining in Ihre Routine aufzunehmen, insbesondere während des Lockdowns. Nur 10 Minuten Rudern pro Tag in der Halle können Ihre Gehirnchemie verändern, Ihre Figur verbessern, Ihr Immunsystem stärken und Ihnen und Ihrer Familie helfen, zu Hause gesund zu bleiben!

    Glückliches und gesundes Rudern!

    Wenn Sie Ihrem Heim-Fitnessstudio ein Rudergerät hinzufügen und während dieser besonderen Quarantänezeit nach Rat suchen möchten, Lesen Sie den Einkaufsführer für Rudergeräte und die aktuellsten All-in-One-Bewertungen für die besten Rudergeräte.